ehem. Sanatorium Beelitz-Heilstätten

Über diesen Ort wurden und werden endlos viele Geschichten geschrieben. Wir verkneifen uns weitere sinnfreie Kommentare und lassen vielmehr die Bilder sprechen. Die maroden Gebäude strahlen immer noch einen umwerfenden Charme aus und erinnern an den sprichwörtlichen Dornröschenschlaf. Wir hoffen, dass sich nicht erst in 100 Jahren ein Investor findet, der diese Häuser rettet und Beelitz-Heilstätten wiederbelebt. Ein komplizierter Hürdenlauf mit dem Amt für Denkmalschutz, Banken, Nutzungs-Konzepten und sonstigen Behörden wird die Sache sicher nicht leichter machen. Daumendrück trotzdem!

Hinweis

Bitte nicht das Gelände betreten! Es ist lebensgefährlich und ausserdem verboten.

Wer ein sicheres Geleit und fachkundige Hintergrundinfos benötigt, sei hiermit auf diese Webeite verwiesen: www.irenekrause.de